Fachbereich Kranken/ Pflegebereich, Arztpraxen

Alle Beschäftigten in diesem Bereich, ob medizinisches Personal, Pflegekräfte, Ärzte, tragen in der täglichen Arbeit eine besondere Verantwortung und unterliegen aber auch hohen Belastungen. Jeder Betroffene ist dankbar, dass sich diese Berufsgruppen um Kranke und Bedürftige kümmern.

Wer einen Beruf in diesem Bereich für sich ausgewählt hat, war sich sicher im Vorab schon bewusst, dass

  • man in Schichten arbeiten wird, auch am Wochenende und an Feiertagen, wenn andere gemütlich zu Hause sitzen und ausschlafen
  • es manchmal zu hektischen Situationen und Überstunden kommt
  • der Arbeitstag mit Krankheiten, psychisch belastenden Ereignissen, ständiger Abrufbereitschaft, Zeitmangel, Schichten, wenigen Ruhephasen, Tod, Not und Leid besteht.

Sicher liebt man seinen Beruf, weil man immer neue Menschen und Situationen vorfindet, helfen kann und mit so mancher Hilfe dem Patienten etwas Gutes tut. Man erlebt auch Momente der Dankbarkeit und Anerkennung, woraus man Kraft schöpfen kann.

Unsere Erfahrungen mit Mitarbeiter/Innen aus diesen Berufen verdeutlichen das hohe Engagement, oft jedoch verbunden mit Erschöpfungszuständen, oft auch der Schwierigkeit mit der Vereinbarkeit von Familie /Privatleben und dem Beruf. Das Gefühl, sich in einem Hamsterrad zu befinden entsteht, weil man den Anforderungen nicht mehr gewachsen zu sein scheint. Eine Zerrissenheit zwischen Beruf, Belastung und Verantwortung entsteht.

In unseren offenen Seminaren unterscheiden wir innerhalb dieser Berufsgruppen nach
– Ärzten
– Kranken- und Pflegekräfte
– Mitarbeiter in Arztpraxen.
Gern bieten wir auch geschlossene Seminare in den Einrichtungen an. Erfahrungsgemäß tragen jedoch die offenen Seminare zu mehr Erfahrungsaustausch bei und sind wirksamer, wenn man das System einmal verlässt.

Seminarschwerpunkte im Fachbereich Krankenpflege/ Pflegedienste definieren wir deshalb wie folgt:

  • Bewusstwerden der eigenen Grenzen
  • Entspannungstechniken mit Möglichkeiten der Kurzentspannung und Langzeitentspannung
  • Stressdistanzierungstechniken und viele sich aus der Tätigkeit ergebenden Hilfestellungen
  • Zeit- Lebens- Management
    sowie optional Interkulturelle Kompetenz/ Konfliktmanagement im Umgang mit ausländischen Mitbürgern

Bei den Arztpraxen bilden die Schwerpunkte:

  • Gesprächsführung mit Patienten beim Empfang
  • Beschwerdemanagement
  • Formulierungen (Positive und Negative Formulierungen) z. B. bei einem vollen Terminkalender
  • Dienstleistungsverständnis

Optional:
Praktische Übungen vor Ort an Fallbeispielen

Auf Grund der meist begrenzten Personaldecke finden die Termine für die Theorie wählbar wir folgt statt:

  • Mittwochnachmittag
  • Freitagnachmittag
  • Samstagvormittag

Bild: Foto DarkoStojanovic – Pixabay.com / CC0 Public Domain