Behörden & Ämter

Eine hohe Stressbelastung der Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen von Ämtern, Behörden, Stadtverwaltungen stellt sich unter anderem durch verschiedene Ursachen wie Arbeitsaufkommen, konfliktgeladene Kommunikation mit Deeskalationstendenzen und der kulturellen Vielfalt der Bürger dar. Die Folgen sind Überlastungstendenzen, ein erhöhter Stresspegel mit psychischen und körperlichen Auswirkungen und in Folge krankheitsbedingten Ausfällen.

Ganz gleich, ob das Hauptaugenmerk auf Stressbewältigung, Konflikt, Kommunikation oder Interkulturelles Konfliktmanagement liegt, es geht immer um das Erreichen von mehr Gelassenheit im Umgang mit den Bürgern oder Situationen im Zusammenhang damit.

Die Teilnehmer/ Teilnehmerinnen werden durch das bewusste Erkennen der Ursachen und dem Vermitteln von theoretischen Grundlagen und entsprechendem Handwerkszeug befähigt, im täglichen Umgang gelassener und souveräner zu reagieren.
Dazu bilden die Seminare eine erste Basis zur Selbstfürsorge und im weitesten Sinne eine nachhaltige Maßnahme zur Gesundheitsförderung.

Die Module werden konkret an die Bedürfnisse des Auftraggebers angepasst, ebenso der Zeitrahmen und die Gruppenstärken.

 

 

Bild: Piro4d – Pixabay.com / CC0 Public Domain